.

 

 

Bei dieser Behandlung wird die Haut gepeelt. Im Vergleich zur traditionellen Mikrodermabrasion werden keine Aluminium- oder Schleifpartikel angewendet, wodurch die Behandlung sicher und schmerzlos ist.

Diese Behandlung ist besonders bei unregelmäßigen Hautstrukturen wie Akne, Mitessern, Hyperpigmentierung, oberflächlichen Narben sowie sonnengeschädigter Haut anwendbar.

 

Behandlung:

Durch einen geschlossenen Vakuum-Systemkreislauf peelt der Absaug-Behandlungskopf die Haut.

 

 

Vorteile:

  • Aktivierung der Haut durch Stimulation des Lymphsystems
  • Wasserdruck und rotierende Aufrau-Technik lösen Hornschuppen, Krusten und Unreinheiten
  • Mit Vakuumtechnik werden die gelösten Partikel weggesaugt
  • Perfekte Vorbereitung der Haut, um reichlich mit Wirkstoffen versorgt zu werden

 

zurück